20210807_184352.jpg

Goldene & braune Leinsaat 

Leinsaat, auch Flachs genannt, ist eine unserer ältesten Kulturpflanzen. Heute werden vor allem die Samen der Pflanze genutzt. Bekannt ist seine verdauungsfördernde Wirkung. Die Samen haben zudem einen hohen natürlichen Omega-3-Fettsäure-Gehalt, dem diverse gesundheitsfördernde Wirkungen zugeschrieben werden. Die Goldleinsamen sind goldgelb und schmecken milder als die braunen Leinsamen.

Verwenden kann man Leinsaat als Zutat in Joghurt, Quark, Müsli, Porridge, zum Backen von Brot und Brötchen sowie als Salat-Topping.

DE-OKÖ-037

Erfahren Sie mehr zu unserer Leinsaat. 

20210807_132506.jpg

Sonnenblumenkerne

Wir bauen zwei Sorten an Sonnenblumen an. Die eine Sorte unserer Sonnenblumen findet Verwendung in der Ölgewinnung. Die zweite spezielle Sorte wird geschält und kann dann als Sonnenblumen-Kerne genossen zu werden. Die Kerne dieser Sorte sind zwar etwas kleiner als die osteuropäischen oder asiatischen Sonnenblumen-Kerne, sie sind aber geschmacklich besser und somit eine gute heimische Alternative.

DE-OKÖ-037